1. Merowinger

    Da jetzt die Formel 1 auf Grid-Girls verzichtet und zu Grid-Kids wechselt wäre es doch für OD gut dem Beispiel zu folgen und kein Bild von einem spärlich bekleideten weiblichen Clown zu posten sondern niedliche Kinder als Clowns zu zeigen. ;-P
    In diesem Sinne, Ostbelgien Alaaf

  2. Werner Radermacher

    Jetzt soll auch das Kostümieren zu Karneval rassistisch sein?

    https://www.welt.de/kultur/article162367402/Jetzt-soll-auch-das-Kostuemieren-zu-Karneval-rassistisch-sein.html

    „Kostüme sind nicht unschuldig“

    Viele Karnevalskostüme reproduzieren koloniales Denken, sagt die Kulturwissenschaftlerin Noa K. Ha. Warum nicht mal als Kartoffel gehen statt als „Indianer“?

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-02/noa-k-ha-karneval-kolonialismus-interview

    https://stura.uni-leipzig.de/sites/stura.uni-leipzig.de/files/dokumente/2016/04/diskriminierende_kostueme_druckversion.pdf

    Na denn, Allaaf!

  3. Ist es nicht so das man sich als das verkleidet was man schon immer mal sein möchte,wann geht das besser als zu Karneval und wenn ich ein Indianer oder Araber sein möchte ,warum nicht

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern