Leute von heute

Kathrin Hendrich und Christian Brüls

Auf dieser Fotomontage sieht man Kathrin Hendrich (links) und Christian Brüls (rechts) in Aktion - Hendrich im Trikot der deutschen Nationalmannschaft, Brüls im Dress von Westerlo.

Die Ketteniserin Kathrin Hendrich und der Ameler Christian Brüls haben die Patenschaft für die diesjährige Auflage des Schwimm-Marathons übernommen.

Vor einigen Jahren nahm Kathrin Hendrich noch als Schülerin in Eupen am Schwimm-Marathon teil, wie sie dem BRF in einem Interview verriet. Hendrich erreichte im vergangenen Jahr mit der deutschen U20-Frauen-Nationalmannschaft bei der WM in Japan das Endspiel, wo man allerdings der Mannschaft der USA unterlag. Die 20-jährige Ketteniserin spielt für Bayer Leverkusen in der Bundesliga.

Apropos Bundesliga: Sie ist für Christian Brüls das Wunschziel, Schalke 04 ist sein Lieblingsverein. Derzeit steht der 24-Jährige bei AA Gent unter Vertrag. „Als Leistungssportler sollte man auch ein Vorbild für die Jugend sein und für einen guten Zweck einstehen“, begründete Brüls gegenüber dem BRF seine Anwesenheit beim Schwimm-Marathon, der am 29. und 30. Januar 2013 stattfindet.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern