Leute von heute

Aloys Jousten

Aloys Jousten geht davon aus, dass sein Nachfolger als Lütticher Bischof in diesem Jahr gefunden wird.

Papst Benedikt XVI. hat den Amtsverzicht des Lütticher Bischofs Aloys Jousten angenommen, ihn aber darum gebeten, die Leitung des Bistums noch bis zur Ernennung eines Nachfolgers weiter auszuüben.

Wie das Grenz-Echo berichtet, bedeutet dies, dass sich vorerst am Amtssitz des Bischofs in der Rue de l’Evêché in Lüttich nichts ändert.

Auch in diesen Tagen und Wochen habe der Bischof einen vollen Terminkalender, heißt es: „Diözesanbischöfe bleiben sehr oft noch einige Zeit im Amt, es sei denn, gesundheitliche Gründe spielen eine entscheidende Rolle. Die kommenden Monate (Jahre) der ‚Sedisvakanz‘ dienen nunmehr der Erkundung für die Wahl des Nachfolgers von Bischof Jousten.“

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern