Nachrichten

Zwei Brände und drei mit schwarzer Farbe besprühte Autos – Polizei sucht Zeugen

Foto: OD

Drei Vorfälle meldet die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Freitag, dem 27/08.

BRAND (1): Am Donnerstag, 26/08, werden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl zu einem Wohnungsbrand nach Hauset, Buschhausstraße, gerufen. Dort hat die Bewohnerin nach einem Spaziergang bemerkt, dass Rauch aus dem Obergeschoss ihres Hauses austritt und hat die Notdienste kontaktiert. Der Brand, der wahrscheinlich durch einen Kurzschluss entfacht wurde, kann durch die herbeigerufene Feuerwehr gelöscht werden.

VANDALISMUS: Am Donnerstag, 26/08, im Zeitraum von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, werden drei Pkws, die in Eupen in der Friedensstraße abgestellt standen, mit schwarzer Farbe besprüht. Falls es Personen gibt, welche die Taten beobachtet haben oder zweckdienliche Hinweise zur Identifizierung des oder der Täter geben können, werden diese gebeten, sich unter der Nummer 087/45.04.50 im Kommissariat Eupen zu melden.

BRAND (2): Am Donnerstag, 26/08, werden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl um 23.48 Uhr nach Eupen zur Vervierser Straße gerufen. Dort wird ein Brand in einem Café im Park „Klinkeshöfchen“ gemeldet. Die herbeigerufene Feuerwehr kann den Brand löschen. Die genaue Brandursache kann noch nicht bestimmt werden.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern