Nachrichten

Welches Dorf darf in die „Champions League“?

Beim Dorfwettbewerb vor zwei Jahren siegte Walhorn.

Im kommenden Jahr findet in der DG wieder der Dorfwettbewerb “Unser Dorf soll Zukunft haben” statt. Dabei sind interessierte und engagierte Menschen aufgerufen, sich mit ihrem Dorf auf den Weg der ländlichen Entwicklung zu machen. Die siegreiche Ortschaft darf 2014 am europäischen Wettbewerb teilnehmen.

„Bei dieser Aktion, die alle zwei Jahre stattfindet, steht nicht der Wettbewerbscharakter oder der Druck, was Besonderes im Dorf zu schaffen, im Mittelpunkt – im Gegenteil. Die teilnehmenden Dörfern sollen sich in erster Linie selber Fragen stellen, ihre Stärken und Schwächen sammeln und analysieren sowie Konzepte erstellen, wie ihr Dorf mittel- und langfristig aussehen soll. Diese können dann durchaus in verschiedenen Projekte münden“, sagt Gerd Brüls, Bezirksleiter der „Ländlichen Gilden“.

Dorf Ortsbegehung

Eine Ortsbegehung im Rahmen des Dorfwettbewerbs.

Der Dorfwettbewerb ziele bewusst auf die Dorfebene ab, um nicht in Konkurrenz mit den Programmen der Ländlichen Entwicklung auf Gemeinde- oder Regionsebene zu kommen. Er sehe sich vielmehr als Ergänzung zu den bisherigen Angeboten, so Brüls.

Organisiert wird der Dorfwettbewerb im Auftrag der Regierung der DG von den Ländlichen Gilden, einer anerkannten Erwachsenenbildungsorganisation in Ostbelgien. Dort können die interessierten Dorfgruppen auch Unterstützung und Fachberatung vor und während des Wettbewerbs erhalten.

Daneben profitieren teilnehmende Gruppen von einem Jurybesuch mit Experten der Ländlichen Entwicklung, dem Austausch mit anderen Dorfgruppen und einer Exkursion zu guten Beispielen.

Dorf Wettbewerb

Ein Projekt, das zur Verschönerung einer Ortschaft beigetragen hat.

Dem Sieger des Wettbewerbs winken keine Sach- oder Geldpreise, sondern er vertritt die DG im Jahre 2014 beim Europäischen Dorfwettbewerb. Dieser ist sozusagen die „Champions-League“ der Dorferneuerung.

Interessierte Bürger oder Dorfgruppen können sich bis zum 31. Januar 2013 bei den Ländlichen Gilden zum Dorfwettbewerb 2013 anmelden und erhalten dort die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen.

Alle  Angaben finden Sie bei den Ländliche Gilden, Malmedyer Str. 63, 4780 St. Vith, Tel. 080/41 00 61, gerd.bruls@bauernbund.be, www.laendlichegilden.be oder in dem folgenden Flyer (hier als PDF):

Werbeflyer_DW2013

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern