Nachrichten

Bankdrücker Eden Hazard will auch die Saison 2023/2024 bei Real Madrid „aussitzen“

06.05.2023, Spanien, Sevilla: Spieler von Real Madrid und Trainer Carlo Ancelotti feiern mit dem Pokal nach dem 2:1-Sieg. Foto: Jose Breton/AP/dpa

Eden Hazard hat am Samstag den spanischen Landespokal, auch „Königspokal“ genannt, gewonnen. Oder genauer: Er hat gesehen, wie seine Mitspieler von Real Madrid Pokalsieger geworden sind – dazu beigetragen hat er nicht.

Erneut saß der ehemalige Kapitän der belgischen Mannschaft die gesamte Spieldauer auf der Ersatzbank – wie fast immer in dieser Saison.

Immer wieder gibt es Gerüchte über einen Abgang des 31-jährugen ehemaligen Weltklasse-Spielers am Ende der Saison, ein Jahr vor Ablauf seines bis zum Ende der Spielzeit 2023/2024 laufenden Vertrags in Madrid.

15.04.2023, Spanien, Cadiz: Eden Hazard (l) von Real Madrid und Luis Hernandez von Cádiz kämpfen um den Ball. In diesem Spiel wurde Hazard in der 80. Minute eingewechselt. Seitdem hat der Belgier keine einzige Sekunde mehr gespielt. Foto: Jose Breton/AP

Auf einer Pressekonferenz bereitete Hazard diesen Gerüchten jedoch ein Ende und bestätigte seine Absicht, auch in der kommenden Saison in Madrid zu bleiben, ohne jedoch mehr Spielzeit zu fordern. „Ich werde in meinem letzten Vertragsjahr bleiben? Ja, ganz klar! Es war ein schwieriges Jahr, aber es ist ein Jahr mit einer sehr großen Mannschaft“, warf der Belgier ein.

Es ist ein Tauziehen zwischen Hazard, der im Sommer 2019 vom FC Chelsea nach Spanien wechselte, sich aber bei den „Königlichen“ nie durchsetzen konnte, und Real Madrid, das ihm weiterhin das höchste Gehalt des Vereins zahlt, ohne dass er im Kader auch nur die geringste Rolle spielt.

Wie de französische Sportzeitung „L‘Équipe“ Anfang Mai berichtete, ist Eden Hazard in Spanien sogar der bestbezahlte Spieler der Liga und erhält das vierthöchste Gehalt in Europa. Der ehemalige Kapitän der Roten Teufel kassiert 2,25 Millionen Euro brutto pro Monat. (cre)

8 Antworten auf “Bankdrücker Eden Hazard will auch die Saison 2023/2024 bei Real Madrid „aussitzen“”

  1. Boah nee...

    @🌵:

    „Vielleicht bekommt er dann die lange versprochene Chance, auf die er geduldig wartet.“

    Und wovon träumt so ein Wüstenkaktus sonst noch? ;-)

    Der E. Hazard war früher mal ein super Fussballer. Mittlerweile kassiert er nur noch. Würde ich, falls mein Talent es mir erlaubt hätte, ebenfalls so machen! :-)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern