Nachrichten

Pkw gegen Baum: Junger Mann aus Henri-Chapelle bei Unfall in Hombourg getötet (Aktualisierung)

Am Sonntagmorgen ist es in Hombourg (Gemeinde Bleyberg) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Dies meldete Sudpresse unter Berufung auf Angaben der Polizeizone 4 (Vesdre Hoëgne et Plateau).

Gegen 7 Uhr prallte am Sonntagmorgen ein Pkw gegen einen Baum. Dabei kam der Fahrer des Fahrzeugs ums Leben. In den Unfall war kein anderes Fahrzeug verwickelt.

Nach Angaben der Zeitung „L’Avenir“ ereignete sich der tragische Unfall auf der Route d’Aubel. Bei dem Fahrer, der ums Leben kam, handelte es sich um einen Mann aus Henri-Chapelle (Gemeinde Welkenraedt). Der 26-Jährige war Berufssoldat.

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern