Nachrichten

Zeugenaufruf der Polizei

Am Donnerstag, dem 6. September, gegen Mittag, kam es im Fränzel in Eupen zu einem versuchten und einem vollendeten Diebstahl eines Handys. Dabei wurde leichte Gewalt angewendet. Die Polizei veröffentlicht dazu einen Zeugenaufruf?

Die beiden Täter sprachen ihre Opfer in französischer Sprache an, indem sie zunächst nach der Uhrzeit fragten. Auf Drängen holten die Opfer im weiteren Verlauf ihr Handy heraus, wobei ihnen dieses dann unter Androhung von Gewalt aus der Hand gerissen wurde.

Zur Beschreibung der Täter kann Folgendes gesagt werden:

Erster: etwa 15-16 Jahre; 1,65-1,75 m groß; schwarze halblange Haare, schlank, schwarz-weißer Jogginganzug, Brillenträger, Französisch sprechend, arabische Abstammung.

Zweiter: etwa 19 Jahre, 1,70-1,80 m groß, schwarze Haare, kräftig bis korpulent, Französisch sprechend, arabische Abstammung.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls oder sachdienliche Hinweise bitte unter der Nummer 087/55.25.80 bei der Leitstelle der Polizeizone Weser-Göhl melden.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern