Nachrichten

Thierry Neuville Vierter bei der Rallye Frankreich

Thierry Neuville. Archivfoto: dpa

Der St.Vither Thierry Neuville ist bei der Rallye Frankreich Vierter geworden. Es gewann, wie nicht anders zu erwarten, der Franzose Sébastien Loeb.

Die Rallye startete und endete in Straßburg. Loeb sicherte sich mit diesem Erfolg zum neunten Mal in Folge den WM-Titel.

Neuville konnte sich am Schlusstag in seinem Citroën DS3 WRC vom sechsten auf den vierten Platz verbessern. Nach dem Rennen sagte Neuville laut VRT: „Wir haben eine sehr gute Rallye hinter uns. Jeder, das ganze Team, hat seinen Job prima gemacht. Unser Ziel ist es für die noch verbleibenden Rennen, einmal auf dem Podium zu enden.“

 

5 Antworten auf “Thierry Neuville Vierter bei der Rallye Frankreich”

  1. Jürgen Margraff

    Das ist für OD nur ’ne „Randnotiz“??
    Na ja, der hat’s am Sonntag richtig krachen lassen, von 6 Spezialetappen deren 5 einheimsen und in der Powerstage 2ter werden das muß man erst mal fertig kriegen…
    Für mich war DAS die herausragende sportiche Leistung an diesem Wochenende…

  2. Michael Klütgens

    Dem muss ich zustimmen…
    Wenn die Entlassung des Trainers von Union Kelmis einen Artikel auf der „Hauptseite“ bekommt, sollte auch die wirklich fantastische Leistung des Ostbelgiers Neuville mit einem größeren Artikel gewürdigt werden.
    In diesem Sinne Glückwunsch! Hoffentlich kann er im nächsten Jahr konstant mit der Weltspitze des Rallysports mithalten.

  3. Ostbelgien Direkt

    Ihre Kritik ist absolut gerechtfertigt. Das Problem ist nur, dass für uns von “Ostbelgien Direkt” nicht die Möglichkeit besteht, an Thierry Neuville heranzukommen, schon gar nicht direkt nach einer Rallye im Ausland. Überhaupt ist im internationalen Motorsport der Kontakt zwischen Fahrer und Presse strikte geregelt. Wir würden ja gerne Thierry Neuville nach einer WP oder nach dem Ende einer Rallye anrufen, wenn uns dies denn möglich wäre. Dies nur zur Erläuterung – nicht als Entschuldigung. Gruß Gerard Cremer

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern