Leute von heute

Spielplan 2018-2019: AS Eupen startet am 29. Juli auswärts beim FC Brügge

Kortrijks Christophe Lepoint im Kampf um den Ball mit den beiden Eupener Abwehrspielern Siebe Blondelle (im Vordergrund) und Marc Valiente (Nr. 44) am 27. Januar 2018. Foto: Belga

Fußball-Erstligist startet gegen einen „dicken Brocken“ in die neue Saison der Jupiler Pro League: Die Schwarz-Weißen sind am Sonntag, dem 29. Juli 2018, auswärts beim Meister FC Brügge zu Gast.

Das ergab die Auslosung des Spielplans am Dienstag. Am 2. Spieltag empfangen die Eupener am Samstag, dem 4. August, um 18 Uhr den SC Charleroi am Kehrweg.

Mehdi Carcela (l) und Junior Edmilson: Standard Lüttich ist am 1. September 2018 in Eupen zu Gast. Foto: Belga

Am 3. Spieltag muss Eupen am Samstag, dem 11. August, um 20 Uhr beim SV Zulte Waregem.

Am 4. Spieltag ist AA Gent am Sonntagabend, dem 19. August, um 20 Uhr in Eupen zu Gast. Das Derby gegen Standard Lüttich steigt am Samstag, dem 1. September, um 18 Uhr in Eupen.

Auch gegen Rekordmeister RSC Anderlecht genießt die AS zuerst Heimrecht, und zwar am 12. Spieltag (Wochenende von 26.-28. Oktober).

Den kompletten Spielplan der Jupiler Pro League (Division 1A) finden Sie unter folgendem Link:

SPIELPLAN 2018-2019 JUPILER PRO LEAGUE

4 Antworten auf “Spielplan 2018-2019: AS Eupen startet am 29. Juli auswärts beim FC Brügge”

    • Georg (D)

      Hier geht es um den Spielplan für die nächste Saison und nicht um die Person Brüls. Für diejenigen, die
      es noch (immer) nicht kapiert haben: Brüls ist nicht mehr da (Fakt) und wird auch nicht wieder kommen.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern