Leute von heute

Reaktionen zum Tod von Modeschöpfer Karl Lagerfeld: „Er war seiner Zeit voraus“

02.10.2018, Frankreich, Paris: Der deutsche Modedesigner Karl Lagerfeld und die französische Modestudioleiterin Virginie Viard nehmen an der Präsentation der Modekollektion für Chanel der Frühling/Sommersaison 2019 teil. Chanel gab am 19. Februar 2019 bekannt, dass Virginie Viard, bisher „rechte Hand“ von Karl Lagerfeld bei Chanel, dem Modeschöpfer bei dem legendären Pariser Modehaus nachfolgen soll. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

„Ein Genie“, “wunderbar exzentrisch“: Prominente aus Mode, Entertainment und Politik zollen Karl Lagerfeld nach dessen Tod Respekt. Eine Auswahl.

– Alain Wertheimer, Eigentümer von Chanel:

„Dank seines kreativen Genies, seiner Großzügigkeit und außergewöhnlichen Intuition war Karl Lagerfeld seiner Zeit voraus, was viel zum Erfolg von Chanel auf der ganzen Welt beigetragen hat. Heute habe ich nicht nur einen Freund verloren, sondern wir alle haben einen außergewöhnlich kreativen Geist verloren, dem ich in den frühen 1980er Jahren eine Carte blanche gab, um die Marke neu zu erfinden.“

– Bruno Pavlovsky , Mode-Präsident von Chanel:

„Der größte Tribut, den wir heute zollen können, ist, den von ihm eingeschlagenen Pfad weiterzuverfolgen, um – um Karl zu zitieren – die Gegenwart weiter zu umarmen und die Zukunft zu erfinden.“

– Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo:

„Er war mehr als eine Verkörperung von Paris, er war Paris.“

19.02.2019, Berlin: Eine Frau steht in einer Einkaufspassage am Leipziger Platz mit einer Einkaufstüte vor dem Schaufenster des Geschäfts von Karl Lagerfeld. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

– Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy:

„Er verkörperte französische Exzellenz und Eleganz.“

– Model Claudia Schiffer:

„Er hat mich von einem schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel verwandelt. (…) Er ist der einzige Mensch, der Schwarz und Weiß bunt machen konnte! Ich werde ihm für immer dankbar sein.“

– Modeschöpferin Donatella Versace:

„Wir werden niemals dein unglaubliches Talent und deine unendliche Inspiration vergessen. Wir haben immer von dir gelernt.“

– Modeschöpfer Wolfgang Joop im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland:

„Karl war auch einer der ersten Europäer – er ist mit 16 Jahren nach Paris gegangen und hat es geschafft, eine deutsch-französische Brücke zu schlagen und ist dadurch eine europäische Figur geworden.“

– Modeschöpfer Harald Glööckler:

„Mit ihm stirbt einmal mehr ein Stück Haute Couture. In einer Zeit, in der es immer weniger markante exzentrische Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten gibt, wird er fehlen.“

– Modeschöpfer Michael Michalsky:

„Die Welt wird schwarz. Mein Freund ist weg! Karl war der Grund, warum ich Modedesigner wurde. Seine Kraft und sein Witz, seine Ironie und seine Kreativität haben mich alle Jahre begleitet. Karl war immer präsent in meinem Leben, über die Medien und persönlich als Freund. Karl ist ein Teil von mir. Und so wird er für mich weiterleben. Karl, I love you! Ich bedanke und verneige mich!“

– Modeschöpferin Anja Gockel im Radioprogramm SWR Aktuell:

„Er wirkte wirklich wie ein Kaiser in seiner Welt. Er hielt Hof.“

13.02.1979, Frankreich, Paris: Karl Lagerfeld (l), Modeschöpfer aus Deutschland, wird mit einem Kuss auf die Wange am Flughafen in Paris begrüßt. Foto: Str/PHOTOPRESS-ARCHIV/dpa

– Schauspielerin Veronica Ferres:

„Ein herausragender Künstler ist uns genommen worden, der die Mode geprägt und unzählige Leben berührt hat. Ich bin zutiefst betroffen und wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft. Es war mir eine Ehre mit Dir arbeiten zu dürfen. In unseren Herzen lebst Du weiter, durch Deine Kunst bist Du unsterblich.“

– Schauspielerin Diane Kruger:

„Ich werde niemals deine Herzlichkeit mir gegenüber vergessen, dein Lachen, deinen Ideenreichtum. Ich bin nach Frankreich gekommen, um dich in dieser Woche zu sehen und dich meiner Tochter vorzustellen. Ich habe ein gebrochenes Herz. Ich war zu spät. Ruhe in Frieden, ich verehre dich.“

– Victoria Beckham, britische Modedesignerin und Ex-Spice-Girl:

„Karl war ein Genie und mir gegenüber immer freundlich und großzügig, privat wie beruflich.“

– Das britische Model und IT-Girl Alexa Chung:

„Danke für den Tipp mit dem Trocken-Shampoo, ich werde immer an dich denken, wenn ich meine Perücke pudere.“

– FDP-Chef Christian Lindner:

„Karl Lagerfeld war ein großer Schöpfergeist, ein Botschafter des kreativen Deutschlands und wunderbar exzentrisch. Im Himmel werden nun alle neu eingekleidet.“

– Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD):

„Karl Lagerfeld wurde 1933 in Hamburg geboren. Er hat sein Leben als Weltbürger geführt, aber stets die Verbindung zur Stadt seiner Kindheit aufrecht erhalten. Wir verlieren einen außergewöhnlichen Hanseaten und Botschafter Hamburgs.“ (dpa)

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

3 Antworten auf “Reaktionen zum Tod von Modeschöpfer Karl Lagerfeld: „Er war seiner Zeit voraus“”

  1. Na ja, seine Mode war nicht mein Ding, aber allein wegen dieses Zitat bescheinige ich ihm g… esunden Menschenverstand:
    „Selbst wenn Jahrzehnte dazwischen liegen, kann man nicht Millionen Juden töten und später dann Millionen ihrer schlimmsten Feinde holen.“

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern