Nachrichten

Polizei warnt vor Anruf von „Jasmin MEIER“

Nach Angaben der Polizei ist es vermehrt zu Fällen des Betruges bzw. des versuchten Betruges auf dem Gebiet der Polizeizone Weser-Göhl gekommen. Es wurde mehrfach bei Tankstellen durch eine Frau meist mit einer Nummer aus Österreich angerufen. Die Frau hat sich als „Jasmin MEIER“ ausgegeben.

Sie hat den Verkäufern der Tankstellen mitgeteilt, dass sie im Auftrag einer Firma anrufe und dass die Verkäufer „Paysafe Tickets“ oder „You Cash“ sperren sollen. Sie bitte die Verkäufer, die genannten Tickets auszudrucken und ihr die Pincodes mitzuteilen. Dann sollen die Verkäufer die Tickets vernichten.

In den Fällen, in denen sich die Verkäufer darauf eingelassen haben, hat die Täterin das Geld abgehoben. Es handele sich hierbei um einen Betrug, so die Polizei.

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern