Nachrichten

Neuville Fünfter bei der Schweden-Rallye

Thierry Neuville hat den zweiten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Schweden auf einen beachtlichen fünften Platz beendet.

Der St.Vither lieferte nach Angaben von Reportern vor Ort ein fehlerfreies Rennen. Damit holte Neuville seine ersten zehn WM-Punkte für diese Saison.

Gewinner wurde Sébastien Ogier, der für Volkswagen damit den ersten WM-Sieg einfahren konnte. Der Franzose setzte sich mit 41 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Sébastien Loeb im Citroën DS3 durch.

Der nächste Lauf ist die Rallye Mexiko (7. bis 10. März). Vorher ist Thierry Neuville am kommenden Samstag bei den Legend Boucles de Spa mit von der Partie.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern