Nachrichten

Lontzen: Arbeiter stürzte von einem Gerüst

Auf einer Baustelle der Gebrüder Steffens aus Hergenrath in der Maria-Theresia-Straße in Lontzen kam es am Donnerstag gegen 8.40 Uhr zu einem Arbeitsunfall.

Ein Arbeiter stand auf einem Gerüst. Eine Verstrebung des Gerüstes gab nach, so dass der Mann zwischen Gerüst und Mauer etwa 4 Meter tiefer stürzte. Nach Polizeiangaben brach sich der 31-jährige Eupener dabei den linken Oberschenkel und erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf. Er wurde mit dem Krankenwagen nach Eupen gebracht. Es bestand keine Lebensgefahr.

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern