Nachrichten

Kulturhauptstadt 2018: Maastricht und Euregio in der nächsten Runde

Eine gute Nachricht erreichte am Freitagnachmittag die Stadt Maastricht und ihre Partner, darunter auch die Deutschsprachige Gemeinschaft, die sich als Kulturhauptstadt 2018 beworben haben. Die internationale Jury entschied, die Kandidatur von Maastricht & der Euregio Maas-Rhein für die nächste Runde zu berücksichtigen.

Auch die Städte Eindhoven und Leeuwarden sind noch im Rennen. Ausgeschieden sind Den Haag und Utrecht. Maastricht ist es offensichtlich gelungen, eine starke Bewerbung zu präsentieren.

Nach eigenen Angaben legte die Europäische Kommission Wert auf ein solides und realistisches Konzept der kandidierenden Städte. Das besondere an der Maastrichter Bewerbung ist bekanntlich der grenzüberschreitende Aspekt. Die DG ist dabei genauso Partner wie die Provinzen Lüttich und Belgisch-Limburg.

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern