Sport

Die Fußballwelt bejubelt die unglaubliche Torvorlage von Kevin De Bruyne – „Pass des Jahres 2020“ [VIDEO]

Er kann Pässe schlagen wie kaum ein anderer: Belgiens Nationalspieler Kevin De Bruyne von Manchester City. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Manchester City hat seine Pflichtaufgabe locker gemeistert und ist in der englischen Premier League wieder erster Verfolger des FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp.

Zwei Spieler stachen im Team von Coach Pep Guardiola beim 6:1-Sieg am Sonntagabend gegen Aston Villa heraus: Dreifach-Torschütze Sergio Agüero und Belgiens Nationalspieler Kevin De Bruyne.

Agüero (28. Minute/57./81.) sicherte sich mit seinen drei Toren einen Platz im Geschichtsbuch der Liga: Mit nun 177 Toren ist er bester ausländischer Torjäger und hat zudem mit Chelsea-Coach Frank Lampard auf Rang vier gleichgezogen. Zudem erzielte der Argentinier seinen zwölften Dreierpack und führt diese Rangliste nun vor Alan Shearer (11) und Robbie Fowler (9) an.

12.01.2020, Großbritannien, Birmingham: Sergio Agüero von Manchester City freut sich über sein Tor zum 0:6. Foto: Rui Vieira/AP/dpa

Am meisten bewundert wurde jedoch De Bruyne mit seiner Torvorlage beim 0:4 durch Gabriel Jesus in der 45. Minute. Einen solchen millimetergenauen Fernpass, der dann auch noch zu einem Tor führt, sieht man nur ganz selten (siehe Video unten).

„Was für ein Pass!“, jubelte Belgiens Nationalstürmer Romelu Lukaku auf Twitter, “Jetzt schon der beste Pass des Jahres 2020“, schwärmte ein Fußballfan. Und in einem anderen Tweet meinte einer sogar, Kevin De Bruyne habe die Fähigkeit, einen präzisen Pass aus dem Ethiad-Stadium von Manchester City zum Camp Nou in Barcelona direkt vor die Füße von Lionel Messi zu schlagen.

De Bruyne hatte schon beim Treffer zum 0:3 durch Agüero in der 28. Minute die Torvorlage geliefert. Damit bringt es der 28-jährige Belgier je nach Quelle auf 14 oder 15 Assists in dieser Saison. Er nähert sich damit dem absoluten Torvorlagen-Rekord der englischen Premier League von Thierry Henry (je nach Quelle 20 oder 21 Assists in einer Saison). (cre)

Nachfolgendes VIDEO zeigt den Traumpass von Kevin De Bruyne beim 0:4 durch Gabriel Jesus:

13 Antworten auf “Die Fußballwelt bejubelt die unglaubliche Torvorlage von Kevin De Bruyne – „Pass des Jahres 2020“ [VIDEO]”

    • Ostbelgien Direkt

      @What? Sie finden auf der Welt vielleicht nur 1-2 andere Spieler, die so einen Pass schlagen können, wenn überhaupt. Vielleicht ist Kevin De Bruyne sogar der einzige, der das kann. Schauen Sie mal genau, welche Linie der Ball nimmt. Wie eine Banane, aber nicht krumm von oben nach unten, wie einst bei Manfred Kaltz und Horst Hrubesch beim Hamburger SV, sondern erst geht der Ball nach vorne und nimmt dann noch während des Flugs eine Wende nach hinten. Der Ball kurvt um die Verteidiger von Aston Villa herum und gelangt millimetergenau bei De Bruynes Mitspieler Gabriel Jesus, der das Tor macht. Wahnsinn!

      • Ostbelgien Direkt

        Der frühere Anderlechter Sacha Kljestan, US-amerikanischer Nationalspieler, schreibt zu Kevin De Bruynes Torvorlage auf Twitter: „The quality and precision of this assist is unbelievable. KDB for Ballon d’Or.“ (Die Qualität und die Präzision dieses Assists sind unglaublich. KDB für den Ballon d’Or). Gruß

      • Platinis Freistöße, Beckhams Flanken, usw. Stimmt, habe lange keinen Fußball mehr geschaut… Und, stimmt auch, und Sie beweisen es, bei Fußball und Religion hört der Spaß auf! Fußball akbar!!!!!!!!!!!

  1. peter Müller

    — What?
    13/01/2020 14:22
    Was bitte schön ist an dem Pass so besonders

    ich weiss auch nicht was einige sich so dabei denken.
    Solche Bälle sind schon von Spielern gespielt worden, die heute nicht mehr leben. Na ja, ist ja unser Fussballgott.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern