Nachrichten

Eupen hat bald 20.000 Einwohner

Zum Jahresbeginn werden von den Gemeinden anlässlich der jeweiligen Neujahrsempfänge gerne amtliche Zahlen mitgeteilt. Die meisten davon sind nur von rein statistischer Bedeutung, doch ein paar Ziffern erregen dann doch etwas mehr Aufmerksamkeit.

Das gilt zum Beispiel für die Einwohnerzahl von Eupen. Dem „Jahresbericht 2011 über die Verwaltung und die Lage der Gemeindeangelegenheiten“ ist zu entnehmen, dass zum 31. Dezember 2011 bei der Stadt Eupen genau 18.930 Einwohner und 324 im Warteregister geführte Asylantragsteller eingetragen waren.

Damit erreichte die Bevölkerungszahl der Hauptstadt der DG einen neuen Höchststand von 19.254 Personen. Sie bewegt sich also auf die Marke von 20.000 zu.

4 Antworten auf “Eupen hat bald 20.000 Einwohner”

  1. small is beautiful isn’t it….

    Eine schöne Stadt, auch ein Resultat der guten Arbeit der DG Regierung. Neue moderne Schulen – Investition in Bildung ist eine gute Investition, ein renoviertes Sanatorium, und ein weiteres Projekt ist im Bau: Heidberg Kloster. Auch ein richtiger und wichtiger Schritt für Eupen. Die Pläne versprechen viel, schön zu sehen, dass dieses Kloster erhalten bleibt.

  2. Der Zustand der neuen Innenstadt ist katastrophal, hat sich auch noch nichts geändert.
    Wildes Parken, Verbogene Lampen, Unkraut. Fazit: ein Stadtkern ohne Charme! Hauptsache am neuen Rathausparkplatz schönen Blaustein verwendet, den hätte man besser in der Innenstadt verwenden.
    Eupen wird doch nicht schöner,

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern