Leute von heute

Elternbund Ostbelgien

Die beiden Initiatorinnen Nicole Enders (links) und Astrid Rinne.

Die Elternräte an den Schulen der DG haben jetzt eine Dachorganisation: den Elternbund Ostbelgien. Die Gründungsversammlung der VoG fand kürzlich bei einem Treffen auf Baraque Michel statt.

„In den Informationsveranstaltungen, die im Vorfeld mit den Elternräten im Süden und Norden der DG stattfanden, wurde schon deutlich, dass ein reges Interesse an einem Erfahrungs- bzw. Informationsaustausch und sogar an gemeinsamen Veranstaltungen besteht“, erklärte Nicole Enders, die am Anfang dieser Initiative stand und Elternratspräsidentin an der Pater-Damian-Schule (PDS) in Eupen ist.

Informationsveranstaltung (hier mit Vertretern der Elternräte aus dem Norden der DG) im neuen Parlamentsgebäude.

Informationsveranstaltung (hier mit Vertretern der Elternräte aus dem Norden der DG) im neuen Parlamentsgebäude.

Bei der Gründungsversammlung auf Baraque Michel wählten Vertreter von 21 Elternratsvereinigungen die 12 Mitglieder des Vorstandes. Eine Mitgliedschaft ist für jede Elternvereinigung aus der DG möglich, auch wenn sie bei der Gründungsversammlung nicht anwesend war.

Eines der ersten Projekte wird sein, eine Webseite zu erstellen, die für alle Eltern zugänglich ist.

„Besonders freut mich, dass Elternratsmitglieder aus dem Norden und Süden dabei sind und auch der Förderschul-Elternrat mit Helmut Biegmann im Vorstand vertreten ist“, so Nicole Enders.

4 Antworten auf “Elternbund Ostbelgien”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern