In eigener Sache

Astrid leitet Handelsmissionen

Zum Vergrößern Bild anklicken.

Etwa 340 Vertreter von 160 belgischen Unternehmen halten sich zur Zeit zu einer Handelsmission in Indien auf. Geleitet wird diese von Prinzessin Astrid.

Astrid folgt damit ihrem Bruder Philippe, der von 1993 bis zu seiner Vereidigung als König im Sommer 2013 die belgischen Handlsmissionen im Ausland geleitet hatte.

Außenminister Didier Reynders (MR), der für den Außenhandel zuständig ist, erinnerte daran, dass Belgien innerhalb der EU hinter Deutschland der zweitwichtigste Handelspartner Indiens sei – noch vor der früheren Kolonialmacht Großbritannien.

————

Die bisher von “Ostbelgien Direkt” in der Rubrik “Alles nur Satire” veröffentlichten Beiträge finden Sie auf der Startseite in der oberen Leiste unter “Themen/Alles nur Satire” oder unter folgendem Link:

https://ostbelgiendirekt.be/category/alles-nur-satire

 

Eine Antwort auf “Astrid leitet Handelsmissionen”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern