Leute von heute

AS Eupen verpflichtet australischen Nationalspieler

05.02.2022, Australien, Melbourne: Jason Davidson jubelt nach einem Treffer im australischen Pokalfinale. Foto: Shutterstock

Die AS Eupen hat den australischen Nationalspieler Jason Davidson verpflichtet. Der 30-jährige linke Verteidiger und Mittelfeldspieler wechselt vom australischen Erstligisten und Vizemeister Melbourne Victory nach Eupen.

Wie die AS auf ihrer Internetseite meldet, hat Jason Davidson im Verlauf seiner Karriere in Europa, Australien und Asien 140 Begegnungen in der 1. Liga sowie 41 Spiele in der 2. Liga von England und Portugal bestritten. Bei der AS Eupen hat er einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet.

Nach dem Karrierestart beim japanischen Hochschulclub Seiritsu Gakuen wechselte Jason Davidson im Alter von 19 Jahren zum portugiesischen Erstligisten Paços Ferreira und begann damit eine internationale Karriere mit Verpflichtungen bei Erstligaclubs in den Niederlanden (Heracles Almelo und FC Groningen), England (West Brom), Kroatien (HNK Rijeka), Slowenien (NK Olimpija Ljubiljana), Australien (Perth Glory und Melbourne Victory) sowie Südkorea (Ulsan Hyundai FC).

Zwischen 2012 und 2015 hat Davidson 22 Spiele mit der australischen Nationalmannschaft bestritten, unter anderem die WM 2014 in Brasilien. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in der Saison 2021-2022 mit Vize-Landesmeister Melbourne Victory wurde Jason Davidson im Frühjahr 2022 in den vorläufigen WM-Kader seines Landes berufen und am 1. Juni beim Länderspiel gegen Jordanien eingesetzt.

Im Verlauf seiner Karriere holte Davidson vier Titel als Asienmeister, slowenischer Meister und Pokalsieger sowie als AFC-Champions-League-Sieger.

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

31 Antworten auf “AS Eupen verpflichtet australischen Nationalspieler”

  1. Rundes Leder

    Wie gehabt, grosses Gerede um einen Austral. Nationalspieler transferiert, an welcher Stelle steht Australien denn in der FIFA Tabelle? Für mich ein Vielreisender Typ der nirgendwo richtig einschlug!? Qualität sieht da anders aus, aber die Führung sieht das wohl anders!?

  2. AS-FAN-KELMIS

    Die ewigen AS Grosskotzer werden wieder aktiv. Immer dieselbe Leier. Leute, die Weltstars sind alle anderswo gebunden und die kleine AS muss sich eben mit weniger begnügen. Aber kannte einer von euch Klugscheissern vorher einen Agbadou, Prevljak, Nuhu, N dri, oder Garcia usw. ?????

  3. @As Fan Kelmis
    Du hast in einem Kommentar alles gesagt .
    Danke
    Selbstverständlich wird sich die OD Expertise hier über die komplette Saison hinaus nur negativ über die As äußern .
    Im Prinzip jedes Jahr das gleiche

  4. M der Block

    Bin positiv eingestellt und habe meine Dauerkarten schon zuhause liegen . Es gibt nichts besseres als Erstligafussball 5 Minuten von zuhause entfernt. Andere brauchen soviel Sprit Geld um bis an Stadion zu kommen das bezahle ich noch nicht mal an Eintritt.

  5. @OD
    Na wieder meinen Kommentar nicht freigeschaltet??
    Weil es wieder die Wahrheit ist 😎
    Das können Sie nicht vertragen wie meist auf Ihren Portal werden die negativen Kommentare freigeschaltet 🤙

  6. Sarkassimus

    Sehr richtig. Das wird schnell vergessen. Ob der Spieler schließlich einschlägt, bleibt abzuwarten. Aber die jungen Spieler im Team mit Erfahrenen zu umgeben, scheint mir der richtige Weg. Von denen können sie 7/7 Tage was lernen. Auf und neben dem Platz.

  7. Fußballkritiker

    Jason Davidson ist ist ein Defensivspieler ohne große Torgefährlichkeit. Wenn er einschlagen sollte, wird er die AS-Verteidigung stärken. Wir brauchen aber auch einige gute Angreifer mit Torinstinkt.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern