Nachrichten

AS Eupen beendet 2012 mit einem 1:0-Sieg in Aalst

Michael Lallemand (2.v.r., Archivfoto von Gerd Comouth) erzielte das 1:0 für Eupen.

Mit einem 1:0-Sieg bei Eendracht Aalst hat das Jahr 2012 für Fußball-Zweitligist AS Eupen noch einen versöhnlichen Abschluss gefunden. Santos erzielte den Siegtreffer in der 79. Minute.

Nach diesem sechsten Saisonsieg stehen die Eupener auf Platz 8 in der Tabelle zu Beginn der kurzen Winterpause. Bereits am 5. Januar 2013 geht es weiter mit einem Heimspiel gegen Lommel.

Die Eupener erwischten beim Nachholspiel in Aalst den besseren Start und hatten zwei sehr gute Torchancen durch Santos und Kabasele. Die Gastgeber mussten sich mit gerade mal einer Möglichkeit zufriedengeben. Trotzdem ging es nach 45 Minuten mit einem 0:0 in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel tat sich lange Zeit nicht sehr viel, es roch förmlich nach einem Unentschieden. Dann aber gelang Santos doch noch ein Treffer nach Vorarbeit von Kasri. So konnten die Eupener die zwei jüngsten Niederlagen gegen Woluwe und in Dessel wieder ein wenig vergessen machen. Immerhin war Aalst bis zu dieser Begegnung gegen Eupen im eigenen Stadion in dieser Saison noch ungeschlagen.

Die AS startete in dieses letzte Spiel des Jahres 2012 in folgender Besetzung: Deumeland – Kenne, Diagne, Kocabas, Kis – Bassey, Vaccaro, Asamoah, Santos – Lallemand, Kabasele.

Eine Antwort auf “AS Eupen beendet 2012 mit einem 1:0-Sieg in Aalst”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern