Alles nur Satire, Leute von heute

ALLES NUR SATIRE – Warme Luft aus Afrika bescherte uns am Dienstag mildes Wetter

(Zum Vergrößern Bild anklicken) - 17.12.2019, Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein Mann geht am Dienstag bei milden Temperaturen im T-Shirt am Rheinufer in der Nachmittagssonne spazieren. Foto: Oliver Berg/dpa

14 oder 15 Grad an einem 17. Dezember – wann gibt es denn so was? Nun, das gab es an diesem Dienstag. Warme Luft aus Afrika bescherte uns nicht nur trockenes Wetter, sondern milde Temperaturen und sogar Sonnenschein.

Schon am Montagabend orakelte der Wettermann des RTBF-Fernsehens, an diesem Dienstag könnte es einen neuen Wärmerekord geben. Wahrscheinlich habe es hierzulande seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen noch nie einen derart milden 17. Dezember gegeben.

Weiter südlicher wurde sogar bei Föhn mit Temperaturen von 19 Grad gerechnet. Am Dienstag werde es sogar „wärmer als im August“, meldete Merkur.de. Am Alpenrand sollte es allerdings auch sehr stürmisch werden.

Mild bleibt es auch in den nächsten Tagen, wenngleich die Temperaturen wieder um einige Grade sinken werden und es zwischendurch auch regnen kann.

4 Antworten auf “ALLES NUR SATIRE – Warme Luft aus Afrika bescherte uns am Dienstag mildes Wetter”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern