Nachrichten

1. FC Köln gelingt erster Saisonsieg – Bremen stürzt HSV auf Platz 17

Der Kölner Torschütze zum 1:0, Christian Clemens (2.v.l), jubelt mit Lukas Klünter (l) und Marco Höger. Köln gewinnt 1:0. Foto: Roland Weihrauch/dpa

In der FußballBundesliga hat der abgeschlagene Tabellenletzte 1. FC Köln am letzten Spieltag der Hinrunde den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Rheinländer gewannen am Samstag 1:0 gegen den VfL Wolfsburg.

Herbstmeister Bayern München gab sich auch beim VfB Stuttgart keine Blöße. Das Team von Trainer Jupp Heynckes siegte 1:0. Werder Bremen verpasste beim 2:2 im wichtigen Abstiegskampf-Duell mit dem FSV Mainz 05 drei Punkte knapp. Trotzdem zog Werder am Hamburger SV vorbei, der nun Vorletzter ist.

Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart: Münchens Team mit Torschütze Thomas Müller (2.v.l) jubelt nach dem 0:1. Foto: Marijan Murat/dpa

Eintracht Frankfurt trennte sich 2:2 vom FC Schalke 04, der FC Augsburg holte gegen den SC Freiburg dank einer fulminanten Schlussphase noch ein 3:3.

Joker Clemens bescherte den Kölnern ein Erfolgserlebnis zum Ende einer ansonsten total verkorksten Hinserie. Der 26-Jährige schoss in der 67. Minute das entscheidende 1:0 für den FC. Mit nur sechs Punkten haben die Domstädter dennoch nur geringe Chancen, auch in der kommenden Saison erstklassig zu spielen.

Bei der Rückkehr von Keeper Ulreich ins Tor der Bayern und in seine frühere Heimat Stuttgart tat sich der deutsche Rekordmeister lange schwer. Der VfB hielt gut dagegen, doch elf Minuten vor dem Ende schoss Müller den Spitzenreiter nach vorne. Sekunden vor dem Abpfiff parierte Ulreich einen Elfmeter von Chadrac Akolo und rettete den Münchnern so den Sieg.

Am Freitag hatte Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV einen 3:1-Sieg gefeiert. Der belgische Nationalspieler Thorgan Hazard erzielte einen Treffer und bereitete einen anderen vor.

Am Samstagabend gewann Borussia Dortmund gegen Hoffenheim 2:1. (dpa)

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf „Ostbelgien Direkt“:

 

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern