Nachrichten

Europa-, Föderal-, Regional- und PDG-Wahl am 9.6.2024

Warteschlangen vor einem Wahllokal in der Pater-Damian-Sekundarschule in Eupen bei den Wahlen von Mai 2019. Im Jahr 2024 finden in Belgien alle Wahlen statt, die es geben kann: Föderalwahl, Europawahl, PDG-Wahl und Regionalwahl sowie Gemeinde- und Provinzwahlen. Foto: OD

2024 ist bekanntlich ein Superwahljahr. Der genaue Termin für die Europa-, Förderal-, Regional- und PDG-Wahl stand aber bisher noch nicht fest. Seit Mittwoch weiß man es: Gewählt wird am 9. Juni 2024.

Die nächste Europawahl findet vom 6. bis 9. Juni 2024 statt. Darauf einigten sich die Botschafter der EU-Staaten am Mittwoch in Brüssel, wie die zuständige schwedische Ratspräsidentschaft mitteilte. Die Entscheidung muss noch formell bestätigt werden. Dies ist für kommenden Montag vorgesehen.

Die Zeitspanne von mehreren Tagen gilt für alle EU-Mitgliedstaaten. Damit soll gewährleistet werden, dass die verschiedenen Wahltraditionen beibehalten werden können. In den meisten Mitgliedstaaten wird – wie in Belgien – an einem Sonntag gewählt. Damit dürfte in Belgien die Wahl am 9. Juni 2024 stattfinden.

An jenem Sonntag werden dann auch die übrigens Wahlen abgehalten mit Ausnahme der Gemeinde- und Provinzwahlen, die zweiten Sonntag im Oktober, also am 13. Oktober 2024, stattfinden. (cre)

14 Antworten auf “Europa-, Föderal-, Regional- und PDG-Wahl am 9.6.2024”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern