Leute von heute

Unbekannter betritt ein Restaurant, nimmt sich ein Messer und geht auf den Besitzer und dessen Frau los

Ein deutsches Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht (Foto mit Zoomeffekt). Foto: Carsten Rehder/dpa

Ein unbekannter Täter hat am Dienstag zwei Personen in einem Restaurant in der Römerstraße in Aachen mit einem Messer attackiert und dabei verletzt.

Der Täter hatte das Ladenlokal gegen 22 Uhr betreten und unvermittelt zu einem Messer auf einem gedeckten Tisch gegriffen. Anschließend ging er damit auf den Lokalbesitzer und seine Lebensgefährtin los.

Nach der Tat flüchtete er in unbekannte Richtung. Beide Opfer mussten medizinisch versorgt werden. Die Hintergründe sind bislang völlig unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen.

Der unbekannte Täter wird beschrieben als ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 bis 185 cm groß, bekleidet mit einem schwarzen Hut mit weißem Rand und einer schwarzen Jacke mit auffälligen, in weiß abgesetzten Ärmeln.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Identität oder der Fluchtrichtung des Unbekannten machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-33101 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden.

6 Antworten auf “Unbekannter betritt ein Restaurant, nimmt sich ein Messer und geht auf den Besitzer und dessen Frau los”

  1. PADAMALGAM

    Und wieso wird hier nicht von der Friedenstat bei Paris berichtet? Selbst in Asien, wo ich gerade beruflich unterwegs bin, ist es ein Top Thema!!!
    Wie heisst es aber in Fronkreisch? PADAMALGAM!!! :-)))

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern