Leute von heute

Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern München perfekt

02.07.2020, Bayern, München: FC Bayern-Neuzugang Leroy Sané (l) sitzt beim Verlassen des Trainingsgeländes des FC Bayern an der Säbener Straße auf dem Beifahrersitz eines Autos. Foto: Matthias Balk/dpa

Der lange angebahnte Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern München ist perfekt. Der 24 Jahre alte deutsche Fußball-Nationalspieler unterschrieb bis zum 30. Juni 2025 und wird sich von kommender Woche an in München auf die anstehende Saison vorbereiten.

„Er ist ein hervorragender Spieler, der seine Qualitäten in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt hat, insbesondere in der Nationalmannschaft. Unser Ziel ist es, die besten deutschen Spieler beim FC Bayern zu versammeln und die Verpflichtung von Leroy unterstreicht diesen Weg“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge laut Mitteilung des deutschen Rekordmeisters vom Freitag.

12.12.2018, Großbritannien, Manchester: Leroy Sané in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa

Zur Ablösesumme machten die Bayern keine Angaben. Der 21-malige Nationalspieler Sané dürfte aber weit weniger gekostet haben, als es vor einem Jahr der Fall gewesen wäre. Damals war über eine Ablöse von 100 Millionen Euro oder mehr spekuliert worden, nach einem Kreuzbandriss kam der Wechsel aber zunächst nicht zustande. Jetzt soll der Offensivspieler laut Medien weniger als 50 Millionen Euro gekostet haben. Die kürzere Restlaufzeit des Vertrages von Sané bei Manchester City bis 2021 und die Corona-Krise ließen die Summe sinken.

„Der FC Bayern ist ein sehr großer Verein und hat große Ziele – und diese Ziele passen auch zu mir“, sagte Sané. „Ich möchte mit dem FC Bayern so viele Titel wie möglich gewinnen, und ganz oben steht dabei die Champions League.“ (dpa)

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

2 Antworten auf “Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern München perfekt”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern