EURO 2024

Ein Spieler von Weltklasse wie Josef Masopust beendete seine aktive Karriere in …Belgien

Josef Masopust (links) bei einem seiner 63 Länderspiele für die Tschechoslowakei. Foto: Wikipedia

Der tschechische Fußball trauert um einen seiner größten Spieler, wenn nicht sogar um den größten. Josef Masopust, WM-Finalist 1962 mit der Tschechoslowakei und im gleichen Jahr Europas Fußballer des Jahres, ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

Masopust wurde vom tschechischen Fußballverband zum „besten tschechischen Fußballer des Jahrhunderts“ gewählt. Der offensive Mittelfeldspieler verbrachte den Großteil seiner aktiven Zeit bei Dukla Prag. Mit diesem Club wurde er acht Mal Meister der Tschechoslowakei.

Seine Karriere beendete Weltklassespieler Masopust von 1968 bis 1970 in Belgien bei …Crossing Schaerbeek. Das ist so, als würden heutzutage Arjen Robben oder Franck Ribéry nach ihrer Zeit beim FC Bayern München nach Westerlo oder Waasland-Beveren wechseln. Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre war so etwas noch möglich.

Josef Masopust (2012). Foto: Wikipedia

Josef Masopust (2012). Foto: Wikipedia

In Belgien war Josef Masopust auch als Trainer tätig. Von 1980 bis 1984 war er Coach des KSC Hasselt, mit dem er viermal – also jedes Jahr – in der Aufstiegsrunde zur 1. Division scheiterte. Von 1984 bis 1987 war er Trainer der tschechoslowakischen Nationalmannschaft.

Masopust spielte 63 Mal für die tschechoslowakische Nationalmannschaft und erzielte 10 Tore.

Der Höhepunkt seiner Karriere war zweifelsohne das Endspiel der Fußball-WM 1962 in Chile gegen Brasilien. Masopust war es, der die Tschechoslowakei nach einer Viertelstunde in Führung brachte, doch am Ende verloren die Tschechoslowaken gegen die Brasilianer mit Stars wie Vava und Garrincha 1:3.

Der große Pelé sagte mal: „Josef Masopust war einer der besten Spieler, die ich je gesehen habe. Aber es kann nicht sein, dass er in Europa geboren wurde. Mit diesen explosiven Dribblings musste er doch Brasilianer sein.“

Masopust starb am Montag nach langer Krankheit in Prag. Vor dem Endspiel der U21-Europameisterschaft zwischen Schweden und Portugal, das am Dienstagabend just in Prag stattfand, sollte es vor dem Anpfiff eine Schweigeminute in Gedenken an den großen Fußballer Josef Masopust geben. (cre)

Eine Antwort auf “Ein Spieler von Weltklasse wie Josef Masopust beendete seine aktive Karriere in …Belgien”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern