Leute von heute

Vrouw Voell knöpft sich Müllsack-Regelung der Stadt Eupen vor [VIDEO]

Die angebliche Vrouw Voell in der jüngsten Produktion „Vrouw Voell und der 20-Uhr-Müllsack“. Foto: Screenshot Youtube

Vrouw Voell scheint in Herbst und Winter ihre kreative Phase zu haben. Hatte man zuvor vom Eupener Original kaum noch etwas gehört, geht es neuerdings Schlag auf Schlag.

Nachdem Vrouw Voell die sich in Eupen häufenden Stadtmärkte thematisiert und anschließend ihre Kandidatur für die Wahl einer neuen „Bürjermeisterei“ im Oktober 2018 angekündigt hatte, knöpft sie sich in ihrem Beitrag Nummer 54 die Müllsack-Regelung der Stadt Eupen vor: „Vrouw Voell und der 20 Uhr Müllsack“.

Foto: OD

Die Stadtverwaltung Eupen hatte kürzlich die Bürger darauf hingewiesen, dass die grünen Hausmüll-Säcke erst ab 20 Uhr am Vorabend des Sammeltages an die Straße gestellt werden dürfen. Das heißt, in der Oberstadt frühestens am Montagabend, in der Unterstadt und in Kettenis frühestens am Donnerstagabend.

Das Gewicht des Müllsackes dürfe darüber hinaus nicht mehr als 15 kg betragen, so die Stadtverwaltung. Stehen gebliebene Müllsäcke sollen noch am Tag der Sammlung vom Eigentümer hereingeholt und bis zur nächsten Sammlung umgefüllt werden, um das Maximalgewicht nicht zu überschreiten.

Das wollte Vrouw Voell nicht unkommentiert bzw. nicht unbesungen lassen.

Nachfolgend das VIDEO mit Beitrag Nummer 54 „Vrouw Voell und der 20 Uhr Müllsack“:

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern