Leute von heute

Vrouw Voell träumt von der Eupener „Bürjermeisterei“ [VIDEO]

„Vrouw Voell und de Bürjermeisterei“. Foto: Screenshot

Vrouw Voell scheint eine kreative Phase zu haben. Auf Facebook schaltete das Eupener Original, von dem niemand zu wissen scheint, wer sich wirklich dahinter versteckt, seine 53. Folge. Titel: „Vrouw Voell und de Bürjermeisterei“.

Erst vor kurzem hatte sich Vrouw Voell mit den vielen Stadtmärkten in der Innenstadt befasst, die neuerdings in Eupen für Gesprächsstoff sorgen (siehe Artikel an anderer Stelle).

Foto: Screenshot Youtube

Jetzt greift Vrouw Voell die nächste Stadtratswahl von Oktober 2018 auf und erzählt, dass sie geträumt habe, der nächste Eupener Bürgermeister zu werden, obendrein als erste Frau überhaupt. Das hätten auch alle ostbelgischen Medien berichtet, vom Grenz-Echo über „Ostbelgien Direkt“ bis zum „BHF“.

Wie schon im ersten Video „Der Eupener knottert nicht“ spricht Vrouw Voell passend zu einem alten Schwarz-Weiß-Film. Gezeigt wird ein Interview des legendären WDR-Journalisten Werner Höfer mit der Sängerin und Schauspielerin Zarah Leander, die im vorliegenden Fall Vrouw Voell ist.

Genau 53 Folgen mit Vrouw Voell, deren wahre Identität weiterhin ein Rätsel bleibt, gibt es inzwischen auf Youtube.

Nachfolgend das aktuelle VIDEO „Vrouw Voell und de Bürjermeisterei“:

Alle Youtube-Auftritte von Vrouw Voell finden Sie unter folgendem Link: https://m.youtube.com/results?q=vrouw%20voell&sm=1

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern