Nachrichten

Pkw auf der Frankendelle gegen vier geparkte und ein entgegenkommendes Auto

Ein Dienstfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl im Einsatz. Foto: OD

Im Stadion der AS Eupen hatte am Samstag gerade die zweite Halbzeit begonnen, als es in der Frankendelle zu einem Unfall kam, dessen genaue Ursache noch unklar ist.

Wie die Polizeizone Weser-Göhl berichtete, kam es zu dem Unfall mit Verletzten am Samstag, 22/09/2018, um 20.50 Uhr.

Ein 54-jähriger Autofahrer aus Eupen befuhr die Frankendelle in Richtung Stadion. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er gegen vier auf der linken Straßenseite geparkte Fahrzeuge und stieß anschließend mit einem ihm entgegenkommenden Auto zusammen. Zwei Personen wurden ins Eupener Krankenhaus gebracht.

Ansonsten meldete die Polizei in ihrem Bericht von Sonntag zwei Einbruchdiebstähle in Lontzen und Hergenrath sowie drei Fälle von Fahren unter Einfluss von Alkohol in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Eupen. In allen drei Fällen wurde dem Fahrer der Führerschein entzogen.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern