Allgemein

21. Trödelmarkt lockte wieder Tausende nach St. Vith – „80 € Waldi“ mit Tipps und Tricks [Fotogalerie]

Der „80 € Waldi“ aus der Sendung „Bares für Rares“ an seinem Stand vor dem St. Vither Rathaus. Foto: OD

Der berühmte Kunst- und Trödelmarkt in St. Vith, einer der größten seiner Art in ganz Belgien, wurde in diesem Jahr bereits zum 21. Mal organisiert. Der erste Freitag des Monats August hat bei zahlreichen Trödelliebhabern seit vielen Jahren einen festen Platz im Terminkalender.

Auf dem Trödelmarkt gab es mehr als 1.220 Aussteller aus Flandern und der Wallonie, aus Deutschland, Luxemburg, Frankreich, den Niederlanden und aus Ostbelgien. Der Markt erstreckte sich auch diesmal auf mehr als 5 km Länge durch die Straßen der Stadt.

Der aus dem Fernsehen bekannte „80 € Waldi“ aus der Sendung „Bares für Rares“ war eine zusätzliche Attraktion mit seinem Stand am Rathausplatz. Der Experte bot den Besuchern die Möglichkeit, eine Einschätzung zu ihrer Ware zu geben.

Zwei Aussteller im Spiegel… Foto: OD

Von 16 bis 18 Uhr nahm Walter Lehnertz Schätze in Augenschein und gab den Trödlern Tipps und Tricks mit auf den Weg oder verlieh Autogramme.

Das Wetter spielte natürlich mit, obgleich es phasenweise sogar fast schon zu warm war. Aber niemand wollte sich darüber beklagen. Wer weiß schon, ob wir noch einmal so einen Sommer erleben?

Die Besucher konnten ihrer Kauf- und Stöberlust nachgehen. Es wurde auch ein interessantes Musik- und Animationsprogramm geboten. Dazu zählten die Rhönrad-Darbietungen von Achim Pitz und seiner Truppe auf dem Viehmarkt.

Ansonsten konnten die Besucher in aller Ruhe an den vielen Ständen vorbeiflanieren und dabei auch einen schönen Nachmittag zusammen mit Freunden oder Familie verbringen.

Nachfolgend eine FOTOGALERIE mit Bildern vom 21. Trödelmarkt in St. Vith am Freitag. Zum Vergrößern Bild anklicken. Um von einem Foto zum anderen zu gelangen, genügt ein Klick auf den Pfeil am rechten Bildrand:

10 Antworten auf “21. Trödelmarkt lockte wieder Tausende nach St. Vith – „80 € Waldi“ mit Tipps und Tricks [Fotogalerie]”

  1. Shamrock

    Alles in allem ist dieser Waldi ein sehr ehrbarer Mann , nur wenn man des öfteren die Fernsehsendung im ZDF verfolgt , komm man zu der Erkenntnis , das dieser die Klienten versucht auf die Schippe zu nehmen .

  2. Gleich ob mit oder ohne dem 😁“80 € Waldi“ , es waren schöne wenn auch sehr warme Stunden die man auf’m Sankt Vither Rommelmarkt verbracht hat und ein lustiges buntes treiben, einzigste was ich zu bemängeln habe sind die vielen Hundehalter die ihre Tiere mitgenommen haben bei dieser brütenden Hitze – ich find’s Verantwortungs die Tiere dem auszusetzen auch wenn es an vielen Ständen bereitgestelltes Wasser für sie gab aber gut tats ihnen bestimmt nicht

  3. karlh1berens

    Außer einigen Spezialisten die gezielt nach etwas suchten (Zu erkennen an den kleinen Handwägelchen), war nichts los auf dem Markt. Ich habe 8 Stunden dort zusammen mit 3 Kollegen für unsere V.o.G. verkauft. Es war den Menschen wohl einfach zu heiß.

    • Es war auf dem Markt sehr viel los, muss denn ein jeder irgendwo irgendwas bei irgendwem kaufen ? Und ja stimmt, auf nem Trödelmarkt gibt’s überwiegend NUR ausrangierte Sachen und mit etwas Glück auch die eine oder andere Neuware….aber wenn jetzt alles NEU wäre – wäre es ja kein Trödelmarkt und da kann man auch direkt in die Geschäfte gehen. Mir hat’s jedenfalls gut gefallen auch OHNE IWAS gekauft zu haben und achja, verkaufe auch selbst Trödel auf nem Trödelmarkt , mal läufts gut und beim nächsten mal um einiges schlechter, aber ist trotzdem kein Grund zum jammern.

  4. TEÖDELMARKT WAR WIE JEDES Jahr mal wieder super organisiert, hier mal ein Lob u d ein Danke an den Organisatoren!!!!!!!!.Leider war er dieses Jahr nicht so gut besucht wie änder Jahre es war den Leuten anscheinend zu warm.😁😁😁Komme nächstes Jahr wieder. 😁😁😁

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern