Leute von heute

Bilder vom Trainingsstart der AS Eupen [Fotogalerie]

Spieler der AS Eupen beim Trainingsauftakt am Freitag (links). Der neue AS-Cheftrainer Stefan Krämer. Fotos: Gerd Comouth

Fußball-Erstligist AS Eupen ist am Freitag ins Training eingestiegen. Gerade mal 11 Spieler konnten der neue Coach Stefan Krämer und sein neuer Assistent Kristoffer Andersen begrüßen.

Eine ganze Reihe von Spielern fehlten, weil sie derzeit für Länderspiele ihrer Nationalmannschaft abgestellt wurden. Andere befanden sich noch in Quarantäne.

Ein neues-altes Gesicht beim Trainingsauftakt war das von Kristoffer Andersen, der als Co-Trainer von Chefcoach Stefan Krämer an den Eupener Kehrweg zurückkehrt, nachdem er zuletzt als Co-Trainer und seit Februar als Trainer von Regionalligist Alemannia Aachen tätig war.

Der neue Co-Trainer der AS Eupen, Kristoffer Andersen. Foto: Gerd Comouth

Der Sohn des früheren dänischen Nationalspielers Henrik Andersen ist 35 Jahre alt. Mit Andersen habe man „einen kompetenten Co-Trainer“ gefunden, der mit dem belgischen Fußball groß geworden sei und perfekt in das neue Trainerteam um Stefan Krämer passe, ließ AS-Generaldirektor Christoph Henkel verlauten.

Was das Testprogramm der AS Eupen bis zum ersten Meisterschaftsspiel bei Landesmeister FC Brügge betrifft, so bestreiten die Schwarz-Weißen ihr erstes Spiel in der Vorbereitung am 26. Juni um 16 Uhr beim Stade Disonais. Am 30. Juni folgt um 16 Uhr das erste Heimspiel gegen Erstliga-Aufsteiger RFC Seraing mit seinem neuen Coach Jordi Condom.

Am 7. Juli um 14 Uhr bekommt es die AS mit Pokalsieger und Vizemeister KRC Genk zu tun. Am 10. Juli um 16 Uhr ist Zweitligist RWDM Molenbeek der Gegner. Zum Abschluss der Vorbereitung ist am 17. Juli 2021 ein Heimspiel im Kehrwegstadion geplant. Der Gegner steht noch nicht fest. (cre)

Nachfolgend eine FOTOGALERIE mit Bildern von Fotograf Gerd Comouth vom Trainingsauftakt der AS Eupen am Freitag. Zum Vergrößern Bild anklicken:

 

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern