Leute von heute

Spanische Gruppe übernimmt 62 der 91 Filialen von Thomas Cook in Belgien – Neckermann Eupen definitiv geschlossen

Die Neckermann-Filiale in Eupen wird definitiv geschlossen. Foto: OD

Die spanische Wamos-Gruppe soll 62 der insgesamt 91 Filialen von Thomas Cook in Belgien übernehmen. 195 der rund 500 Mitarbeiter werden dadurch weiter beschäftigt. Die Niederlassung von Neckermann in Eupen wird jedoch definitiv geschlossen.

„Wir hatten nicht damit gerechnet, dass so viele Filialen gerettet werden können. Die Filialen werden unter dem Namen Neckermann weitergeführt“, wurde die Insolvenzverwalterin von Thomas Cook Retail Belgium in der Presse zitiert.

Am 21. Oktober sollen die 62 Niederlassungen wieder in Betrieb genommen werden.

Am Schaufenster des Lokals in der Eupener Kirchstraße hängt ein Brief der Belegschaft aus. Foto: OD

So positiv diese Neuigkeit aus heutiger Sicht auch ist, so bleibt zu beklagen, dass rund 300 Beschäftigte arbeitslos geworden sind.

Von den 29 Filialen, die nicht mehr eröffnet werden, befinden sich 28 in Flandern und eine in Eupen.

Mit einem kurzen Schreiben, das am Schaufenster der Filiale in der Eupener Kirchstraße hängt, geben die Mitarbeiter „mit großem Bedauern“ die definitive Schließung der Neckermann-Filiale bekannt und bedanken sich bei den Kunden für die über Jahre gezeigte Treue. (cre)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern