Leute von heute

The Cable Bugs

Die Band „The Cable Bugs“ feierte am Samstag, 24. November, im Ambassador Hotel Bosten ihr zehnjähriges Bestehen und die Veröffentlichung der neuen CD: „The Cable Bugs – Oh my Bug…“. Das Publikum war begeistert.

Gegründet wurde die Band durch Musiker aus Eupen und Aachen, die ein gemeinsames Ziel hatten: Sie verspürten nach eigenen Worten „den inneren Zwang, die Musik der alten Zeit weiterleben zu lassen“.

Mit einem Repertoire aus Rock´n´Roll, Rockabilly und Rhythm´n Blues, Einflüssen von Chuck Berry, Brian Setzer und John Lee Hooker bringen „The Cable Bugs“ den Beat und das Gefühl der Fifties und Sixties unters Volk.

Mark Dittrich (Gesang, Gitarre), Richie Bravo (Gitarre), Ralph Offermann (Bass) und Kalle Boston (Drums) sind in diesem Kalenderjahr noch zwei Mal zu sehen: am 8. Dezember im „Spirit of 66“ in Verviers und am 22. Dezember in der „Marktschänke“ in Eupen.

Erhältlich ist das neue Album der Cable Bugs übrigens im Camping Hertogenwald und in der Pigalle in Eupen sowie im Klenkes Ticketshop in Aachen. Bestellungen werden seitens der „Kabelkäfer“ aber auch gerne per Mail entgegengenommen: roll@thecablebugs.de

Anbei ein Video, gedreht am Samstag im Hotel Ambassador Bosten.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern