Nachrichten

Auffahrunfall durch Unachtsamkeit – Stromkasten in Flammen

Ein Einsatzfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl. Foto: Gerd Comouth

Zwei Vorfälle meldet die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Mittwoch, dem 26/01.

– Am Dienstag, 25/01, befährt eine Frau (20 Jahre) um 17.10 Uhr mit ihrem Pkw in Eupen die Herbesthaler Straße in Richtung Eupen-Zentrum. Durch eine kurze Unachtsamkeit fährt die Frau auf einen vor ihr fahrenden Pkw auf. Durch den Aufprall werden beide Airbags des vorderen Pkws ausgelöst. Die Beifahrerin des vorderen Fahrzeugs wird leicht verletzt ins Eupener Krankenhaus gebracht.

– Am Dienstag, 25/01, werden die Dienste der Polizeizone Weser-Göhl um 20.08 Uhr zur Eupener Industriezone gerufen, da es in einer dort ansässigen Firma brennen würde. Die Feuerwehr begibt sich ebenfalls vor Ort. Beim Eintreffen der Rettungsdienste haben bereits alle Personen das Gebäude verlassen. Es sind keinerlei Flammen von außen sichtbar. Im Innern steht ein Stromkasten in Flammen. Der Brand kann durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es ist kein größerer Schaden entstanden, jedoch ist das Innere des Gebäudes stark verraucht.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern