Leute von heute

Statt Bremse Gaspedal betätigt – Zwei Insassen von Pferdekutsche geschleudert

Foto: OD

Drei Unfälle meldet die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Samstag, 25/09. Einer wurde durch ein Pferd verursacht.

– AUFFAHRUNFALL: Freitagmorgen gegen 07.15 Uhr kam es vor der „Moutarderie“ in Eynatten zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen. Ein aus Raeren kommender Pkw hielt hinter mehreren anderen geparkten Fahrzeugen an. Aus Unachtsamkeit rollte sein Wagen jedoch weiter, und statt der Bremse wurde das Gaspedal betätigt, wobei die beiden vorausgeparkten Pkw beschädigt wurden.

– PKW GEGEN LKW: Am Freitag gegen 13.00 Uhr ereignete sich in Raeren ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Dabei kam es an der Kreuzung Neustraße – Eynattener Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, wobei Letzterer die Vorfahrt missachtete und den Pkw quer über die Fahrbahn drückte, sodass sich dieser um seine eigene Achse drehte. Die Beifahrerin des Pkw klagte über Kopfschmerzen, ein Rettungswagen musste jedoch nicht intervenieren.

– PFERD GEHT DURCH: Am Freitagnachmittag gegen 15.00 Uhr war in der Heidestraße in Lontzen eine Kutsche, gezogen von einem Pferd, mit zwei Personen unterwegs. Aus ungeklärtem Grund ging das Pferd durch und die beiden Personen wurden von der Kutsche geschleudert. Das Pferd samt Kutsche lief weiter, konnte aber wenig später durch Passanten eingefangen und beruhigt werden. Die Kutschführerin wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht, während ihr Begleiter mit Schürfwunden davonkam.

– SONSTIGES: Von einer Wiese in der Poststraße in Walhorn wurde ein mit einem Schloss versehener Pkw-Anhänger mit deutschem Kennzeichen entwendet. Um 01.30 Uhr wurde in Eupen ein Fahrer mit fast 2 Promille Alkoholgehalt aus dem Verkehr gezogen. Er meinte, fünf Bier getrunken und niemanden gefährdet zu haben, da sowieso niemand auf der Straße gefahren sei…

6 Antworten auf “Statt Bremse Gaspedal betätigt – Zwei Insassen von Pferdekutsche geschleudert”

  1. Corona2019

    Auffahrunfall.

    Verwechselt man das Gas mit der Bremse,
    dann ist natürlich schon bald sense.
    ___________________________________________
    LKW gegen PKW.

    Kommt der LKW aus -versehen-
    nicht zum Stehen ,
    kann man froh sein wenn die Leute sich nur drehen.
    ____________________________________________________

    Pferd geht durch.

    Hat das Pferd die Kutsche satt, weil es keinen Bock mehr hat,
    dann nimmt es keine Rücksicht auf die Gäste,
    wünsche Ihnen nur das Beste.
    Bleiben Sie gesund, bis zur nächsten Tour auf festem Grund.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern