Leute von heute

Roman „Schattenkinder“ von M. Bauer in vierter Auflage

Buchautor Marcel Bauer.

Der neue Roman von Marcel Bauer, der seit Juli 2020 auf dem Büchermarkt ist, zieht derzeit immer weitere Kreise im benachbarten Ausland, vor allem in Nordrhein-Westfalen.

Von den zahlreichen Aspekten des Holocaust, die die Forschung und die Belletristik in den letzten Jahrzehnten aufgearbeitet haben, ist einer vielfach übersehen und weithin unbekannt geblieben: die Rettung tausender jüdischer Kinder in Belgien während der deutschen Besatzungszeit.

Dieses Vakuum wurde mit dem Roman „Schattenkinder – Eine Kindheit im Krieg“ geschlossen.

Der Buchumschlag des Romans von Marcel Bauer „Schattenkinder – Ein Kinder im Krieg“.

Die Thematik des wertvollen Romans, der auf Tatsachen beruht, ist heute von Bedeutung, da antisemitische Vorurteile noch immer überall präsent sind. Das Buch könnte dazu beitragen, Vorurteile gegenüber Juden abzubauen.

Viele haben den Roman bereits seit letztem Sommer mit regem Interesse gelesen. So fand das Buch von Marcel Bauer rasch sehr viele Leser und liegt nun bereits in vierter Auflage vor. „Schattenkinder“ ist ein euregionaler Bestseller. Marcel Bauer gehörte zu den 10 Nominierten bei der Wahl zum „Ostbelgier des Jahres 2020“ (siehe Bericht an anderer Stelle).

Marcel Bauer „Schattenkinder“ • Rhein-Mosel-Verlag, Zell/Mosel
Broschur • 420 Seiten • ISBN 978-3-89801-437-3 • 13,50 Euro

6 Antworten auf “Roman „Schattenkinder“ von M. Bauer in vierter Auflage”

  1. Hausmeister

    Mal ehrlich; wer hat denn heute noch Vorurteile gegen Juden? Seit der Judenverfolgung im Zweiten Weltkrieg und der anschließenden Veröffentlichung der Gräuel an diesem Volk, kann doch kein normaler Mensch mehr solche Vorurteile haben. Das Einzige was bleibt ist ein ewig schlechtes Gewissen gegenüber diesen Menschen. Gelebter Antisemitismus findet man allenfalls noch bei ein paar verblödeten, indoktrinierten Neo-Nazis und bei islamistischen Hardlinern. Der Rest der Menschheit hat mit den jüdischen Mitbürgern längst seinen Frieden gemacht.

  2. Wikipedia

    Uns fällt auf, dass es noch keinen Eintrag über Marcel Bauer auf Wikipedia gibt. Dabei ist Marcel Bauer wirklich eine Kapazität als Journalist, Filmemacher, Sachbuchautor und neuerdings auch als erfolgreicher Romancier. Das müsste u.E. nachgeholt werden.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern