EURO 2024

Raubüberfall in einem Eupener Gässchen: Die Polizei sucht Zeugen

Foto: Shutterstock

Am Donnerstag, dem 19. November 2015, kam es gegen 12.45 Uhr in Eupen in einem Gässchen zwischen Lascheterweg und Vervierser Straße zu einem versuchten bewaffneten Raubüberfall. Der Täter konnte nach Gegenwehr flüchten.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, hellhäutig, etwa 1,70 m groß, 35 bis 40 Jahre alt, Dreitagebart, schwarzes schulterlanges glattes Haar, sprach Deutsch, bekleidet mit brauner Mütze, braune Stoffjacke und Jeans, eventuell alkoholisiert.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls beziehungsweise Hinweise auf Personen, die zur Täterbeschreibung passen, nehmen die Leitstelle der Polizeizone Weser-Göhl unter 087/552580 oder die Lokale Kripo unter 087/596500 entgegen.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern