EURO 2024

Randalierer warf Stuhl auf Pkw

Foto: OD

Einen Fall von Sachbeschädigung in Eupen meldete die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Montagmorgen. In Hauset verursachte ein Autofahrer unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Hier die Polizeimeldungen im Detail:

Hauset, An der Follmühle: Am Samstag, 16/05/2015, gegen 02.43 Uhr werden die Polizeidienste zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gerufen. Hier ist ein 29-jähriger Mann aus Raeren mit seinem Pkw auf einen anderen Pkw aufgefahren. Als die Polizisten vor Ort ankommen, stellen sie fest, dass der besagte Fahrer unter Alkoholeinfluss steht. Der Führerschein des Mannes wird eingezogen.

Eynatten, Aachener Straße: Am Samstag, 16/05/2015, gegen Mitternacht kontrollieren Polizeibeamte einen verdächtigen Pkw. Bei der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Fahrer, ein 22-jähriger Mann aus Deutschland, unter Drogeneinfluss steht. Der Fahrer ist nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins.

Eupen, Klötzerbahn: Am Sonntag, 17/05/2015, zwischen 04.30 Uhr und 05.00 Uhr kommt es in Eupen auf der Klötzerbahn zu einer Sachbeschädigung. Hier wirft ein 27-jähriger Mann aus Raeren einen Stuhl auf einen Pkw, welcher dadurch beschädigt wird.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern