Leute von heute

Prinz Kroll I. (Dany Droeghaeg) herrscht über die Narren in KeNeHeMo

Prinzenproklamation am Samstagabend in der Kelmiser Patronage: Prinz Kroll I. und sein Gefolge.

Im ausverkauften Festsaal der Patronage in Kelmis wurde am Samstag, 5. November, wenige Tage vor der offiziellen Eröffnung im Rheinischen Karneval, S.T. Prinz Kroll I. (Dany Droeghaeg) zum 68. Karnevalsprinzen proklamiert.

An der Seite des neuen Kelmiser Narrenherrschers stehen die Pagen Aline (Müllender) & Myriam (Droeghaeg), der lustige Hofnarr Wette (Michel Generet) sowie der Schatzmeister Raymond (Vyghen).

Das neue Gespann gehört der der K.G. Lustige Brüder an, einem KeNeHeMo-Traditionsverein.

Dieses Bild wurde am Rosenmontag 2017 in Kelmus gemacht. Foto: OD

Der neue Prinz Kroll I. (Kroll ist sein Spitzname) feierte erst kürzlich seinen 40. Geburtstag. Er ist von Beruf Briefträger und liiert mit Page Aline.

Das offizielle Prinzenmotto 2018 lautet „Vär voff als Jespann vör KeNeHeMo, dat es doch klohr, met alle Vereine welle vär viehre, än met de Bloh e fantastesch Jubeljohr“ (Als KeNeHeMo-Prinzengespann wollen wir fünf mit allen Vereinen feiern und ein fantastisches Jubeljahr mit der KG Lustige Brüder erleben).

Nächster Höhepunkt im Karneval von KeNeHeMo ist am Samstag, dem 11.11., das Küschespektakel: Dieser Tag ist ganz der Eröffnung des KeNeHeMo-Karnevals gewidmet.

Die 30. Auflage findet im Festzelt auf dem Galmeiplatz nach einem Umzug der Traditionsvereine durch die Gemeinde statt. Mit 150 Freiwilligen und ein paar hundert Teilnehmern ist dieses Event eines der wichtigsten im Sessionskalender. Der Erlös des Küschespektakel geht darüber hinaus jedes Jahr an karitative Zwecke.

Weitere Infos unter www.karneval-kenehemo.be

Hinterlasse eine Antwort

Desktop Version anfordern