Leute von heute

Polizeikontrolle: 7 Fahrer ohne Sicherheitsgurt, 1 Fahrer mit Handy am Steuer und 76 Fahrer zu schnell unterwegs

Ein Dienstfahrzeug der Polizeizone Weser-Göhl im Einsatz. Foto: OD

Am Freitag, 17/05/2019, wurden auf dem Gebiet der Gemeinde Raeren von der Polizei 134 Fahrzeuge und 173 Personen überprüft.

Die Kontrollen wurden im Rahmen eines sogenannten Verkehrssicherheitstages abgehalten. Dieser wurde durch das Kommissariat Raeren organisiert.

Neben 13 Beamten der Polizeizone Weser-Göhl haben 2 Beamte der Föderalen Polizei Eupen und 3 Beamte des Steuerkontrolldienstes an der Kontrolle teilgenommen.

Das Ergebnis dieser Kontrolle:

– 7 Protokolle weil der Sicherheitsgurt nicht getragen wurde.
– 1 Protokoll wegen Handy am Steuer.
– 1 Protokoll, weil die technische Kontrolle des betroffenen Fahrzeuges abgelaufen war.
– Ein Fahrer wurde protokolliert, da dieser keinen Führerschein hatte.
– 2 Fahrer wurden positiv auf Drogen getestet. Die Führerscheine der Beiden wurde direkt eingezogen.
– Der Steuerkontrolldienst hat 8 Protokolle wegen Verstöße gegen die Steuergesetzgebung aufgestellt.

In der Kontrollzeit wurden ebenfalls Radarmessung abgehalten. 934 Fahrzeuge wurden erfasst. Davon waren 76 zu schnell unterwegs.

6 Antworten auf “Polizeikontrolle: 7 Fahrer ohne Sicherheitsgurt, 1 Fahrer mit Handy am Steuer und 76 Fahrer zu schnell unterwegs”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern