EURO 2024

Pkw rollte ohne Fahrer in Richtung Rathausplatz

Foto: OD

Relativ glimpflich verlief ein Verkehrsunfall in Eupen am Donnerstag, dem 29. Dezember. Es entstand lediglich Sachschaden.

Wie die Polizeizone Weser-Göhl in ihrem Bericht von Freitag meldete, ereignete sich der Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 12.42 Uhr in der Vervierser Straße in Eupen.

Eine 53-jährige Autofahrerin parkte ihr Fahrzeug, vergaß aber, die Handbremse zu ziehen. Das Fahrzeug machte sich deshalb selbstständig und rollte in Richtung Rathausplatz, wo es auf ein anderes geparktes Fahrzeug prallte. Zum Glück verursachte das „Geisterauto“ nur Sachschaden.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern