Leute von heute

Patrick Knops

Patrick Knops im Studio des Eupener Regionalsenders Radio Contact.

Der frühere BRF-Moderator Patrick Knops hat am Montag sein Debüt im Studio des Eupener Lokalsenders Radio Contact gegeben. Sein Interview mit „Ostbelgien Direkt“ gehört jetzt schon zu den meistgelesenen Berichten des Online-Magazins bisher.

Knops moderierte bei Radio Contact zwischen 16 und 18 Uhr. Ende letzter Woche hatte sich der 35-Jährige erstmals nach seiner Entlassung beim BRF in der Öffentlichkeit gegenüber „Ostbelgien Direkt“ geäußert (siehe dazu Artikel „Das (verweigerte) Interview mit Ex-BRF-Moderator Patrick Knops“).

Für seine Rückkehr ans Mikrofon von Radio Contact hatten die Kollegen des freien Lokalsenders Knops eine kleine Überraschung bereitet: Gesendet wurde ein Mitschnitt aus Knops‘ letzter Sendung für Radio Contact im April 1999. Damals war er von der Aachener Straße zum Kehrweg ins BRF-Funkhaus gewechselt.

Interview mehr als 4630 Mal aufgerufen

Das Interview mit Patrick Knops hat übrigens auf „Ostbelgien Direkt“ seit Freitag beeindruckende Besucherzahlen. Bis Dienstagmittag wurde der Beitrag über 4630 Mal aufgerufen. Er belegt damit in der ewigen Bestenliste des Online-Magazins seit dessen Freischaltung am 27. August jetzt schon Platz 4 hinter zwei Artikeln im Rahmen der Wahlberichterstattung am 14. Oktober und einem Bericht zum Thema „Veruntreuung von Geldern im DG-Ministerium“.

Hervorzuheben ist auch die Zahl der von Lesern von „Ostbelgien Direkt“ abgegebenen Kommentare: Bis Dienstagabend waren es fast 50.

Zu Patrick Knops siehe auch: „Das (verweigerte) Interview mit Ex-BRF-Moderator Patrick Knops“.

9 Antworten auf “Patrick Knops”

    • Eifeler Wolf

      Hallo Herr Beckers, Sie schrieben :

      „Und Radio Contact gehört ja wohl zu den besten Sendern in der DG“.

      Mal unabhängig von der Personalie P. Knops; Empfängt man diesen (deutschsprachigen) Sender auch in der Eifel? Und wenn ja unter welcher Frequenz?
      Mir ist hier nur regional der franz.sprachige Sender „Contact“ bekannt, der, glaube ich, in Malmedy angesiedelt ist.
      Danke, wenn Sie mir diesbzgl.. Informationen liefern könnten

      • Arno Beckers

        Hallo Herr Wolf, wie Herr Demmer richtig schreibt sendet Radio Contact in der Eifel auf UKW 98,0 MHZ und im Norden ist es die 107 MHZ. Es ist soweit ich informiert bin der einzige Regionalsender der in der ganzen DG zu empfangen ist. Über die Grenzen wird es, zumindest im Auto, etwas schwierig mit dem Empfang. Da könnte noch nachgebessert werden. Das Programm ist flott und die Moderatoren klingen gut gelaunt. Ich habe heute noch Herrn Knops dort gehört. Auch über Livestream wird eine gute Qualität geliefert. Ich hörte früher oft den BRF, aber in letzter Zeit immer mehr diesen Sender. Versuchen Sie es einfach mal. Ich denke Sie werden den Sender auch mögen.

        • Eifeler Wolf

          Auch Ihnen vielen Dank für die Rückmeldung. Habe diesen
          Sender inzwischen in meine Radios gespeichert und einige Male
          reingehört. Gefällt mir. Hoffentlich haben die keinen“Reisekoffer“
          Sonst tritt noch der Medienrat auf den Plan (kleiner
          Scherz)

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern