Leute von heute

Patrick Emontspool

Patrick Emontspool, Präsident von Federauto DG. Foto: DGregierung.be

Die Mitgliederbetriebe von Federauto DG, dem deutschsprachige Zweig des nationalen Berufsverbandes des Kfz-Sektors, haben kürzlich einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsident wurde Patrick Emontspool bestätigt.

Federauto DG wurde 2008 gegründet, um die besonderen Anliegen der grenznahen und deutschsprachigen Mitgliedsbetriebe besser zu vertreten.

Dem neuen Vorstand gehören neben Patrick Emontspool noch Pierre Ohn als Vizepräsident, Ria Neuville als Schriftführerin sowie Jean-Marie Koonen, Christian Schauff, Freddy Geron und Pierre Cormann als Mitglieder an.

Federauto vertritt belgienweit die Belange von rund 16.000 Unternehmen aus der Automobilbranche. Dazu zählen unter anderem Auto- und Motorradhändler, Abschleppdienste, Tankstellen sowie Aus- und Weiterbildungseinrichtungen. Im Bereich der mittelständischen Ausbildung spielt der Verband eine wichtige Rolle.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern