Veranstaltungen

„Ostbelgier des Jahres 2015“: Voting ist zu Ende – Nach Überprüfung am Montag die Resultate

Seit Dienstag, dem 22. Dezember, führte „Ostbelgien Direkt“ sein Internet-Voting „Wer wird Ostbelgier des Jahres 2015?“ durch. 20 Personen wurden nominiert. Bis Sonntag, dem 10. Januar 2016, um 23.59 Uhr konnte man sich an der Wahl kostenlos und ohne Registrierung beteiligen.

Die Wahl ist somit beendet. Später abgegebene Stimmen werden nicht mehr berücksichtigt.

Die Endergebnisse werden im Laufe des Montags, 11. Januar, bekanntgegeben. Bevor es soweit ist, werden die Ergebnisse noch überprüft.

Wie bei Internet-Votings üblich, nehmen wir bei der Endauswertung der Ergebnisse am Montag einen Abgleich vor. Wenn jemand also mithilfe eines Tricks versucht hat, an einem Rechner (PC, Smartphone, Tablet) mehrmals abzustimmen, dann fällt dies beim Abgleich auf. In diesem Fall werden die von dem Rechner abgegebenen Stimmen allesamt für null und nichtig erklärt, sie werden erst gar nicht bei der Auszählung berücksichtigt.

HIER Infos über die 20 Nominierten

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern