Nachrichten

“Offene Bühne”: Ein Ensemble mit 80 Musikern gastiert in der Eupener Innenstadt

La Caecilia de Paliseul gastiert im Rahmen der "Offenen Bühne" am Samstag in Eupen. Dieses Bild zeigt das Ensemble vor einer imposanten Kulisse bei einem Auftritt in Herbeumont (Provinz Luxemburg).

Am kommenden Samstag, dem 4. Juli 2015, ist mit dem Harmonieorchester La Caecilia de Paliseul aus der Provinz Luxemburg ein bemerkenswertes Harmonieorchester erstmals in Eupen zu Gast. Dieses 80 (!) Musiker zählende Ensemble wird im Stadtzentrum seine musikalische Visitenkarte abgeben.

Kurz nach 15:00 Uhr startet am Rathaus der Umzug des Orchesters in Richtung Innenstadt mit kurzen Intermezzi am Marktplatz und an der Bergstraße. Um 16:30 Uhr geben die Cäcilianer ein Platzkonzert an der Klötzerbahn.

Auf den Eupen-Besuch freuen sich die Musiker unter Leitung von Benard Crucifix ganz besonders. Freuen darf sich das Publikum u.a. auf Auszüge aus Carmina Burana (C. Orff), Wagner on stage, The Lord of the Rings (J. de Meij), The Saga of Haakon the Good (P. Sparke), Game of Thrones (R. Djawadi) und Les réjouissances du bon roi René (F. Unterfinger).

Außerdem werden Stücke mit keltisch-irischer Musik interpretiert. Kurzum, gute und kurzweilige Musik!

2 Antworten auf ““Offene Bühne”: Ein Ensemble mit 80 Musikern gastiert in der Eupener Innenstadt”

  1. Mischutka

    Darf man annehmen, diese Super-Musiker bringen nur bei “normalem” Wetter diese Musikgenüsse zu Gehör. (?).
    Wenn es, leider genau am Samstag, 04. Juli aber so brütend warm wird, wie gemeldet, dann spielen die Künstler wohl :
    – Bier her, Bier her, oder ich fall’ um….
    – Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen …
    – Der schönste Platz ist immer an der Theke…
    – Und zu Ehren der AS Eupen : “die Karawane zieht weiter, der Sultan hat Durst”….
    – Und zu Ehren der Regierung : “in München steht ein Hofbräuhaus, 1-2 gsuffa, da gehn die Minister rein und raus ……
    Aber auch bei diesem “Programm” sei dem Orchester der Erfolg gegönnt !
    MfG.

  2. Georg Kremer

    Den Kommentar von “Mischutka” nutze ich um namens der Stadt Eupen darauf hinzuweisen, dass das Platzkonzert der Harmonie am Samstag um 16:30 Uhr wegen der hohen Temperaturen NICHT an der Klötzerbahn sondern am Marktplatz stattfinden wird, was sowohl für die Musiker als auch für das Publikum erträglicher sein dürfte.

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern