Leute von heute

Thierry Neuville gewinnt auch die Rallye Argentinien

Thierry Neuville und sein Co-PILOT Nicolas Gilsoul im Hyundai i20 WRC. Foto: Belga

Am Sonntag ist die Rallye Argentinien, fünfter Lauf der Rallye-WM 2019, mit einem souveränen Sieg von Thierry Neuville (Hyundai) zu Ende gegangen.

Neuvilles Teamkollege Andreas Mikkelsen fuhr auf Platz zwei. Im Kampf um den dritten Rang setzte sich Titelverteidiger Sébastien Ogier durch.

Neuville und sein Beifahrer Nicolas Gilsoul bauten damit in der WM-Gesamtwertung ihre Führung weiter aus. Der 30-jährige St. Vither hat an der Spitze nun zehn Punkte Vorsprung auf Ogier. Ott Tänak liegt 28 Punkte hinter dem Tabellenführer zurück.

Weiter geht es in zwei Wochen direkt in Argentiniens Nachbarland mit der Rallye Chile. Diese verfügt erstmals über WM-Status. Danach geht es zurück nach Europa mit der Rallye Portugal am ersten Juni-Wochenende.

6 Antworten auf “Thierry Neuville gewinnt auch die Rallye Argentinien”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern