Notizen

NEUE UMFRAGE – Für 46 Prozent schafft die AS Eupen den Klassenerhalt – 42 Prozent sagen Nein

Foto: Shutterstock

Noch vier Spieltage verbleiben in der Jupiler Pro League. Nach der Niederlage beim KV Mechelen am Karnevalssamstag ist die AS Eupen wieder Tabellenletzter und schwebt folglich in akuter Abstiegsgefahr. Vor dem Auswärtsspiel bei Zulte Waregem am Samstag, 17. Februar, fragte „Ostbelgien Direkt“ in einem neuem Voting: Schafft die AS Eupen den Klassenerhalt?

Von den 341 Teilnehmern sagten 46 Prozent, die AS werde den Klassenerhalt schaffen. 42 Prozent waren vom Gegenteil überzeugt. 12 Prozent hatten keine Meinung.

Eine Woche nach dem Spiel in Waregem empfangen die Schwarz-Weißen die Mannschaft von Lokeren, bevor es zum R. Antwerp FC geht. Ein Heimspiel gegen Excelsior Mouscron schließt die klassische Phase der Meisterschaft ab.

Eupens Trainer Claude Makéléle. Foto: Koen Blanckaert/BELGA/dpa

Spätestens am Sonntag, dem 11. März, werden wir es wissen. Steigt Eupen ab, ist die Saison für die Mannschaft von Trainer Claude Makélélé vorzeitig beendet. Gelingt der Klassenerhalt, geht es weiter in den Playoffs II. In diesem Fall könnte die AS Eupen sogar die Teilnahme an der Qualifikation für die Europa League erreichen – rein theoretisch!

Diese Online-Umfrage ist nunmehr beendet. In nur einem Tag haben sich 341 User daran beteiligt, was ein sehr guter Wert ist. Vielen Dank fürs Mitmachen. In Kürze folgt ein neues Voting zu einem anderen Thema.

Vielen Dank für Ihre Abstimmung.
Loading ... Loading ...

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf „Ostbelgien Direkt“:

20 Antworten auf “NEUE UMFRAGE – Für 46 Prozent schafft die AS Eupen den Klassenerhalt – 42 Prozent sagen Nein”

    • Mischutka

      @ Ekel Alfred :
      Hallo Alfred, es stimmt daß viele Leute dadurch arbeitslos werden. Das ist immer traurig genug. Echt. Abr vergessen wir bitte nicht die ganzen Cheerleader, die Go-Go-Girls, das ganze Militär welches das Stadion (aus Verstecken) bewacht, die NATO, die vielen Leute die wöchentlich die Zufahrtstrassen reparieren müssen, die Musikkapellen …. und und und ….. Nee, das darf nicht sein. Also : Abstieg strengstens verboten ! Sonst droht womöglich noch Hausarrest – für „Onkel Josef C…..“ (& Co).

  1. Makalele gibt leider seinen Spielern nicht den erwarteten positiven Siegeswille. Man hört nur immer wieder, man muss nicht unbedingt gewinnen, 1 punkt reicht, man könnte in Zulte punkte holen usw…
    Anstatt wir werden das gewinnen. Heute zu lesen,mit meinem eingeführten Awehrsystem können wir es schaffen…
    So klappt das nicht. Also für mich gehen sie leider unter

  2. Wahre Fans

    Leider sind viele Eupener auch keine wahren Fans… Erfolgsfans und Eventgeile… oder lieber einen erst Ligisten im Süden Deutschland ewige treue schwören ???

    Immer nur das schlechte am Aspire Projekt sehen statt den ganzen Vorteilen und sich einzugestehen: überall geht es ums Geld, nicht nur bei der AS Eupen.

    Also Aufruf an die wahren Fans: dran glauben, unterstützen, ins Stadion kommen!
    Nicht von der Coach aus knottern.
    Stolz sein dass seine Kleinstadt in der 1. Liga ist!!!!!

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern