Leute von heute

Eine neue Hitzewelle rollt auf uns zu – Ab Mittwoch wird es von Tag zu Tag tropischer – Samstag um die 36-37 Grad

01.08.2020, Baden-Württemberg, Uttenweiler: Ein Junge rutscht im Naturfreibad eine Wasserrutsche hinunter. Foto: Thomas Warnack/dpa

Nach einer kurzen Hitzewelle am vergangenen Freitag kündigt sich für die zweite Wochenhälfte wieder tropisches Wetter an. Dabei haben wir gerade den kältesten Monat Juli seit 2012 hinter uns.

Nach einem kühlen und durchwachsenen Wetter am Montag gerät Ostbelgien ab Dienstag zunehmend unter dem Einfluss eines neuen Hochs. Luftströme aus südlicher Richtung lassen die Temperaturen allmählich steigen. Am Dienstag ist es mit 22 Grad noch angenehm warm, doch ab Mittwoch wird es von Tag zu Tag tropischer, wie VRT-Wetterfrau Sabine Hagedoren in ihrem Wetterbericht von Sonntag meldete.

31.07.2020, Belgien, Knokke-Heist: Eine Frau sonnt sich an einem heißen Sommertag am Strand von Knokke-Heist. Foto: Francisco Seco/AP/dpa

Am Mittwoch steigen die Temperaturen auf 26-27 Grad. Am Donnerstag haben wir bereits mehr als 30 Grad, und für Samstag ist mit 36-37 Grad zu rechnen. Wie lange diese Hitzewelle andauern wird, ist noch unklar.

Von einer Hitzewelle im meteorologischen Sinne spricht man, wenn an mindestens fünf Tagen in Folge 25 Grad und mehr sowie an mindestens drei Tagen 30 Grad und mehr gemessen werden. Im Sommer 2019 waren in Belgien drei offizielle Hitzewellen registriert worden.

Dieser heiße Anfang von August folgt einem Monat Juli, der verhältnismäßig frisch war. Wie flanderninfo.be meldet, blieben im Juli an den meisten Tagen die Temperaturen unter den Normalwerten. Die Anzahl Sommertage (über 25 °C) beschränkte sich im vergangenen Monat auf vier. Normalerweise seien uns wenigstens zehn Sommertage im Juli gegönnt, so flanderninfo.be. (cre)

Zum Thema siehe auch folgenden Artikel auf OD:

4 Antworten auf “Eine neue Hitzewelle rollt auf uns zu – Ab Mittwoch wird es von Tag zu Tag tropischer – Samstag um die 36-37 Grad”

    • @Arno Nühm: Mit Sicherheit! Und mit dem Laptop auf dem Schoß ;D
      Oder haben Sie vor das Aufklären und aufzeigen von Missständen übernehmen?
      Nein, das wollen Sie bestimmt nicht, weil warum? Weil sie den MSM Glauben schenken :D
      Im Keller ist es kühl, dort sollte man bleiben.

  1. Karli Dall

    Heute erst mal Neu-Schnee und 0 Grad:
    „Garmisch-Partenkirchen – Auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, hat es geschneit. 20 Zentimeter Schnee meldete der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen.

    Die Temperatur auf der Zugspitze wird die Nullgradgrenze zunächst nicht übersteigen.“

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern