Notizen

Kelmis: Moment der Unachtsamkeit führte zu einer Karambolage

Foto: Gerd Comouth

Ein Moment der Unachtsamkeit hatte am Mittwoch in Kelmis für einen Autofahrer schlimme Folgen. Er selbst wurde bei dem Unfall verletzt, und sein Auto sowie mehrere geparkte Fahrzeuge wurden beschädigt.

Das Unglück ereignete sich am Mittwoch kurz nach 17 Uhr in der Moresneter Straße in Kelmis.

Ein 29-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Kelmis-Zentrum. Aufgrund eines Momentes der Unachtsamkeit fuhr er gegen ein geparktes Fahrzeug. Sein Fahrzeug überschlug sich und landete schlussendlich auf dem Dach.

Das war aber noch nicht alles, denn es gab vielmehr eine Karambolage: Das geparkte Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls in ein anderes geparktes Fahrzeug gedrückt, und dieses prallte wiederum gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug.

Der Fahrer und Unfallverursacher wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Eine Antwort auf “Kelmis: Moment der Unachtsamkeit führte zu einer Karambolage”

Antworten

Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern